Drucken
Kategorie: Aktuelles
Zugriffe: 6547

Die Corona-Krise stellt vor allem ältere Menschen und Vorerkrankte vor eine schwierige Situation, da sie zur Risikogruppe gehören und daher besonders gefährdet sind. Der Sportverein Schwindegg hat dazu die Aktion #svshilft gestartet - und wir unterstützen ihn dabei.

Alle Menschen, die durch den Virus besonders bedroht sind, können sich bei der Fußballabteilung des Vereins melden (0176/34584561 Tobias). Die Sportler übernehmen wichtige Dienste wie Einkäufe, Arztbesuche oder die Fahrt zur Apotheke.

Weil gerade in solchen unsicheren Zeiten ein bewusstes Miteinander notwendig ist, unterstützen wir die Aktion.

20200321 073803